Persis Field Configurator

You are now in edit mode for this form. Hover the mouse over a field to edit the properties for this field.
Fields for which a configuration already exists are marked with a gear symbol. The ability to edit the form content has been temporarily deactivated.

With the Reset display button you can remove all existing configurations for this form.


You can view the page with the configuration of a different role. To do this, simply select a role and the preview will be updated directly. The configuration for PERSIS_DEFAULT is always displayed as standard.

Select a role that you wish to view the page in.
Datenbank-Felder anzeigen
Sie befinden sich in der Detailansicht dieser Seite. Zusätzlich zu den Bezeichnungen der Formularfelder werden auch die Bezeichnungen des zugehörigen Felds in der Datenbank angezeigt.
Mit dem Button Detailansicht verlassen kehren Sie zur normalen Ansicht der Seite zurück.

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) für die Neonatologische Intensivstation, Perinatalzentrum Level 1

Details
Code:
KL GKKP E1 02.19
Job opening from:
05/09/2022

Personnel unit:
Klinikum Leverkusen gGmbH
Location:
Leverkusen

Job description:
Pflege (alle Stationen)
Contract type:
Voll- und Teilzeit
Contact person
Nadine Schulte
0214 13-48284
Stellenanzeige

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) für die Neonatologische Intensivstation, Perinatalzentrum Level 1

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit.

Unser Klinikum

Das Klinikum Leverkusen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln, ist ein Krankenhaus der regionalen Spitzenversorgung mit Einrichtungen für eine hochqualifizierte Diagnostik, Therapie und Pflege. Mehr als 2.400 Menschen kümmern sich in 12 medizinischen Fachabteilungen mit 740 Betten, zahlreichen Zentren, im Service, der Verwaltung und den Tochtergesellschaften um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten.

Die Klinik für Kinder und Jugendliche ist als Perinatalzentrum Level 1 anerkannt. Die neonatologisch pädiatrische Intensivstation hat 18 Betten, davon 8 Beatmungsplätze. In 2017 wurden rund 800 Früh- und kranke Neugeborene stationär versorgt, davon mehr als 80 Kinder mit einem Geburtsgewicht unter 1.500 Gramm und einem überproportionalen Anteil an Kindern mit Prognose entscheidender angeborener Fehlbildungen.

Wir wünschen uns
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • vorzugsweise eine Fachweiterbildung für Intensivpflege und Anästhesie oder die Bereitschaft zur Weiterqualifizierung
  • eine hohe pflegerische Fachkompetenz sowie soziale und kommunikative Kompetenz
  • integrative Fähigkeiten und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative sowie die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten Organisationsvermögen
Wir fördern
  • eine teamorientierte und konstruktive Arbeitsatmosphäre
  • die persönliche berufliche Weiterentwicklung
  • die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Berufsgruppen
  • die Beteiligung an betrieblichen Projekten
Wir bieten Ihnen
  • ein unbefristetes Arbeitsverhätlnis
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz bei einem innovativen Arbeitgeber
  • die Flexibilität von einer Vielzahl an unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen
  • die Dokumentation jeglicher geleisteter Arbeitszeit
  • die regulierte Mitsprache bei der Erstellung des Dienstplanes
  • eine Vergütung nach TVöD-K, inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • ein JobTicket (20,00 €) und ein Fahrradleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung (JobRad)
  • exklusive Mitarbeiterangebote der Vorteilswelt von corporate benefits
  • eine Mitarbeiterverpflegung mit variablen Frühstücks- und Mittagsangeboten
  • einen Standort mitten im lebendigen Rheinland mit guten Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr
  • Entlastung der Pflege durch eine Stationssekretärin und Stationshilfen
Ansprechpartner / Anschrift

Wir verfolgen offensiv das Ziel, im Rahmen der Vorgaben des LGG NW den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen.

Schwerbehinderte werden im Rahmen der Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX gefördert.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem Hause haben, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Online-Bewerbung oder bewerben Sie sich per Post:

Klinikum Leverkusen Service GmbH
Geschäftsbereich Personal
Frau Nadine Schulte
Paracelsusstraße 15
51375 Leverkusen

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Annette Lenz-Holdinghausen (Pflegedienstleitung) unter Telefon 0214 13-3123 und Frau Nadine Schulte, (Geschäftsbereich Personal) unter Telefon 0214 13-48284 gerne zur Verfügung.