Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams einen

Oberarzt (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Pneumologie in der Medizinischen Klinik 4

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Medizinischen Klinik 4 (Direktor Prof. Dr. Stefan Reuter) behandelt ein breites Spektrum internistischer Krankheitsbilder. Schwerpunkte der Klinik liegen im Bereich der Allgemeinen Medizin, Infektiologie, Pneumologie und Osteologie.

Ein eigenständiger Funktionsbereich ermöglicht ein breites diagnostisches Spektrum. Die Klinik verfügt über die Diagnose- und Untersuchungsverfahren der interventionellen Pneumologie, einschließlich EBUS. Wir bieten ein breit genutztes Konsilwesen für pneumolgische Fragestellungen an. Außerdem finden regelmäßige Tumorboards unter Einbindung der Thoraxchirurgie, Onkologie, Radiologie und Strahlentherapie statt.

Ein Schwerpunkt liegt auf der Behandlung von Infektionen in der Pneumologie. Auf unserer Infektionsstation werden auch höhergradig kontagiöse Erkrankungen behandelt (Isolationsstufe B+). Die Klinik ist von der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI) als Kompetenz- und Ausbildungszentrum für Klinische Infektiologie zertifiziert. 
Wir wünschen uns einen motivierten Kollegen
  • mit einer breit gefächerten Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Pneumologie
  • mit hoher soialer Kompetenz und Teamfähigkeit
  • mit Fertigkeiten in der flexiblen Bronchoskopie einschließlich EBUS
  • mit Freude an pneumologischen sowie breit gefächerten internistischen Fragestellungen
  • zur Unterstützung des Klinikdirektors bei der Gestaltung einer qualitativ hochwertigen internistischen Versorgung und die Übernahme von Mitverantwortung für die wirtschaftliche Führung der Klinik
Wir bieten
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im stationären, konsiliarischen und ambulanten Bereich
  • eine unbefristete Einstellung in Teilzeit oder Vollzeit, zuzüglich einer betrieblichen Altersversorgung
  • die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team mit flachen Hierachien
  • vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung durch gezielte Fortbildungsmaßnahmen
  • die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzqualifikation Infektiologie
  • eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA einschließllich Pool-Beteiligung und Oberarztpauschale (Abgeltung von Überstunden und Einsätzen in Rufbereitschaften)

Die vier internistischen Kliniken unsers Hauses arbeiten in enger Kooperation miteinander und sind im Zentrum für Innere Medizin zusammengeschlossen. Mit der ausgeschriebenen Stelle ist auch die Teilnahme an oberärztlichen Bereitschaftsdiensten in der Inneren Medizin verbunden.


Das Klinikum Leverkusen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln, ist ein Krankenhaus der regionalen Spitzenversorgung mit Einrichtungen für eine hochqualifizierte Diagnostik, Therapie und Pflege. Mehr als 2.300 Menschen kümmern sich in 12 medizinischen Fachabteilungen mit 740 Betten, zahlreichen Zentren, im Service, der Verwaltung und den Tochtergesellschaften um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten.
Die Klinikum Leverkusen gGmbH hat ihre 100%ige Tochtergesellschaft, die Klinikum Leverkusen Service GmbH, als Personaldienstleister mit dem Besetzungsverfahren der genannten Stelle beauftragt.

Wir verfolgen offensiv das Ziel, im Rahmen der Vorgaben des LGG NW den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Schwerbehinderte werden im Rahmen der Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX gefördert.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem Hause haben, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Online-Bewerbung oder bewerben Sie sich per Post:

Klinikum Leverkusen Service GmbH
Geschäftsbereich Personal
Frau Gaby Henning
Paracelsusstraße 15
51375 Leverkusen

Für weitere Informationen zur ausgeschriebenen Position stehen Ihnen der Direktor der Klinik Herr Prof. Dr. Stefan Reuter unter Telefon 0214 13-48176 und Frau Gaby Henning unter Telefon 0214 13-2253 gerne zur Verfügung.

  Be_Klinikum_Leverkusen be_klinikum_leverkusen KlinikumLeverkusen