Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams einen

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin im Rahmen der Weiterbildung im Schwerpunkt Neonatologie (m/w/d)

in der Klinik für Kinder und Jugendliche zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Klinik für Kinder und Jugendliche hat insgesamt 80 Betten einschließlich einer neonatologisch-pädiatrischen Intensivstation mit 18 Betten (davon 10 Beatmungsplätze) und einer Neonatologischen Intermediate Care Station. Jährlich werden mehr als 4.000 Patienten stationär sowie ca. 15.000 Patienten ambulant behandelt.  Das Klinikum ist als Perinatalzentrum Level 1 anerkannt und betreut im eigenen Haus ca. 1700 Geburten sowie in den kooperierenden Kliniken nochmals ca. 5.500 Geburten pro Jahr. Die Pränatalmedizin (Diagnostik und Therapie) ist weit überregional bekannt, so dass 900 Früh- und Neugeborene stationär betreut werden, davon in den letzten Jahren 75 extrem Frühgeborene mit einem hohen Anteil an angeborenen Fehlbildungen. Das Team im Mutter-Kind-Zentrum betreut Schwangere, Ungeborene und Neugeborene aus ganz Deutschland und ist in der Lage, alle vor- und nachgeburtlichen Probleme von Schwangeren und ihren Kindern auf höchstem Niveau interdisziplinär zu behandeln.

Die pädiatrischen Subdisziplinen Kardiologie, Pädiatrische Intensivmedizin, Gastroenterologie, Diabetologie/Endokrinologie, Neuropädiatrie und ein SPZ vervollständigen das Portfolio der Kinderklinik.
Sie sind Fachärztin/-arzt für Kinder- und Jugendmedizin bzw. haben diese Ausbildung weitestgehend abgeschlossen und streben die Weiterbildung im Schwerpunkt Neonatologie in einem führenden Perinatalzentrum an.

Wir bieten Ihnen die komplette neonatologische Weiterbildung in einem attraktiven und expandierenden Umfeld eines Perinatalzentrums Level 1 mit einer weit überregional bekannten Pränatalmedizin in einem in seinen Strukturen im Rheinland einzigartigen Mutter-Kind-Zentrum. Neben der vollen Weiterbildung in der Pädiatrie und der Neonatologie sind wir befugt, in der Kinderkardiologie, -gastroenterologie und -diabetologie auszubilden.

Die Entwicklung eigener klinischer oder wissenschaftlicher Schwerpunkte wird unterstützt.

Wir wünschen uns
  • Ärzte(m/w/d) mit fortgeschrittener Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit Interesse am Schwerpunkt Neonatologie
  • Fachärzte (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit Interesse an der Erlangung des Schwerpunktes Neonatologie
  • Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Empathie im Umgang mit Patienten, Eltern und Mitarbeitern

Wir bieten Ihnen
  • Eine interessante und anpsruchsvolle Tätigkeit in kollegialer Atmosphäre mit sehr viel Entwicklungspotential
  • Eine innovative medizinische Ausstattung auf höchstem technischen Standard
  • Förderung durch interne und externe Weiterbildungen und Seminare
  • Eine Unterstützung bei Entwicklung klinischer oder wissenschaftlicher Schwerpunkte
  • Eine befristete Einstellung im Rahmen der Weiterbildung und Schwerpunktweiterbildung in Vollzeit oder Teilzeit
  • Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA, einschließlich Poolbeteiligung nach Ausbildungsstand
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Ein Arbeitszeit-Erfassungssystem

Das Klinikum Leverkusen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln, ist ein Krankenhaus der regionalen Spitzenversorgung mit Einrichtungen für eine hochqualifizierte Diagnostik, Therapie und Pflege. Mehr als 2.300 Menschen kümmern sich in 12 medizinischen Fachabteilungen mit 740 Betten, zahlreichen Zentren, im Service, der Verwaltung und den Tochtergesellschaften um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten.

Die Klinikum Leverkusen gGmbH hat ihre 100%ige Tochtergesellschaft, die Klinikum Leverkusen Service GmbH, als Personaldienstleister mit dem Besetzungsverfahren der genannten Stelle beauftragt.

Wir verfolgen offensiv das Ziel, im Rahmen der Vorgaben des LGG NW den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Schwerbehinderte werden im Rahmen der Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX gefördert.
Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem Hause haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung oder bewerben Sie sich per Post:

Klinikum Leverkusen Service GmbH
Geschäftsbereich Personal
Frau Gaby Henning
Paracelsusstr. 15
51375 Leverkusen

Für weitere Informationen stehen Ihnen der Direktor der Klinik für Kinder und Jugendliche Herr Priv.-Doz. Dr. Joachim Eichhorn unter Telefon 0214 13 48000 gerne zur Verfügung.

  Be_Klinikum_Leverkusen be_klinikum_leverkusen KlinikumLeverkusen