Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams eine/n

Auszubildenden zum Fachinformatiker Systemintegration (duales Studium "Medizinische Informatik, vorm. E-Health") (m/w/d)

ab 01.08.2019

Als Fachinformatiker/in Systemintegration gehört es zu Ihren Aufgaben, zu analysieren wie man Netzwerke, Hardware und Software sinnvoll miteinander verbindet, um alle Services in die Prozesse des Unternehmens zu integrieren, zu konfigurieren und jederzeit für ein problemloses Funktionieren zu sorgen.

Während Ihrer 3-jährigen Ausbildung werden Sie in Projekte und Prozesse wie den Betrieb des Rechenzentrums, der Integration medizinischer und betriebswirtschaftlicher Softwareapplikationen oder die IT-Sicherheit eingebunden.

Die Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in Systemintegration wird in Kombination mit dem Studium "eHealth - IT im Gesundheitswesen" (Abschluß: Bachelor of Science) an der Hochschule Niederrhein in Krefeld absolviert.

Sie bringen neben der erworbenen Fachhochschulreife gute Noten im naturwissenschaftlich-mathematischen Bereich mit. Sie besitzen handwerklich-technisches Geschick und mathematisch-physikalisches Verständnis für Ihren zukünftigen Beruf. Sie betreuen mit Eigeninitiative und Engagement die IT-Lösungen der verschiedenen Abteilungen im Unternehmen.
Wir freuen uns, wenn Sie über eine hohe Service- und Dienstleistungsorientierung verfügen, mit der Sie Ihr freundliches und kontaktfreudiges Wesen zur Geltung bringen können und Sie Lust haben eine Ausbildung ab dem 01.08.2019 bei uns zu starten.

Ihre Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten: Anschreiben, Lebenslauf, Schulzeugnisse, Abschlusszeugnis oder letztes Zeugnis, Praktikumsbestätigungen.

Die Klinikum Leverkusen Service GmbH versorgt als 100-prozentige Tochter der Klinikum Leverkusen gGmbH die Unternehmen im Konzern Klinikum sowie die Partner im Gesundheitspark mit allen Dienstleistungen außerhalb der Medizin und Pflege. Als kompetenter Anbieter mit rund 600 Mitarbeitern stellt sie darüber hinaus die bauliche Infrastruktur für die Weiterentwicklung des Gesundheitsparks sicher.

Wir verfolgen offensiv das Ziel, im Rahmen der Vorgaben des LGG NW den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Schwerbehinderte werden im Rahmen der Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX gefördert.

Wenn Sie Interesse an einer Ausbildung in unserem Hause haben, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Online-Bewerbung oder bewerben Sie sich per Post:

Klinikum Leverkusen Service GmbH
Geschäftsbereich Personal
Frau Eva Maren Fischer
Paracelsusstraße 15
51375 Leverkusen

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Jens Schulze, Leiter Informationstechnologie, unter Telefon 0214 13-48130 und Frau Eva Maren Fischer unter Telefon 0214 13-2601 gerne zur Verfügung.

Ihr Service-Partner
im Gesundheitspark